Beratung, Software und Services für die Optimierung des Reparaturmanagements

Optimierung des Reparaturmanagements von Wohngebäuden für Aufträge bis ca. 1.500€

Dieser kleinteilige Bereich

ist nicht planbar
zeichnet sich durch ein geringes Aufwand/Nutzenverhältnis aus
bereitet oft Probleme bei der Budgeteinhaltung

Aufgrund jahrelanger Erfahrung kann die BAGEA Beratungs-GmbH unterstützen bei:

Entlastung der Mitarbeiter von Standardaufgaben
Optimierung von Dispositionen
Einhaltung von Budgets
Strukturierung von Kostentreibern
Erledigung von Büroarbeit (Versicherung, Strafanzeigen, etc.)

Das Reparaturmanagement umfasst:

Auftragsannahme

Die Auftragsannahme umfasst sowohl telefonische Erreichbarkeit für Mieter, als auch browserbasierte Erfassung von Schadenmeldungen.

Auftragsvergabe

Die Vergabe erfolgt an qualitätsgeprüfte Handwerkern aus einem abgestimmten Handwerkernetz auf Basis eines gemeinsamen Einheitspreisabkommens (EPA). Sie erfolgt entweder im Namen der BAGEA oder des Kunden.

Abrechnung

Die Prüfung, Zahlung und Weiterleitung der Rechnungen, sowie die Abwicklung eines Schadens mit einer Versicherung, führen staatlich geprüfte Bautechniker durch.

Das Reparaturmanagement wirft für unterschiedliche Kundengruppen differenzierte Fragen auf:

Wohnungsunternehmen

Soll sich der Mieter bei einem externen Dienstleister melden?
Welche Handwerker sollen unbedingt in das Netz aufgenommen werden?
Wer ist rechtlicher Auftraggeber gegenüber den Handwerkern?

Hausverwalter

Brauche ich Unterstützung bei der telefonischen Erreichbarkeit?
Wie wird das Thema "Vergleichsangebote" gehandhabt?
Wie ist die Vergütung der Dienstleistung geregelt?

Versicherer

Warum kann ich die Schadenbehebung in die Hände eines externen Dienstleisters geben?
Ist meine Qualität gesichert?
Stimmen die Preise?

Versicherungsmakler

Existiert ein Online-Schadenformular?
Werden die Rechnungen auf ihre Versicherungsrelevanz geprüft?
Bekomme ich statistische Auswertungen?

Leistungsumfang der BAGEA Beratungs-GmbH

Beratung

Erklären Sie uns Ihr Anliegen und wir beraten Sie gerne: Prozessoptimierung, Gestaltung komplexer Geschäftsprozesse oder Einführung von Softwarelösungen - Wir bieten Ihnen Hilfestellung!

Software

Unsere Anwendungen sind auf einfache Nutzbarkeit und Automatisierung ausgelegt. Dadurch sind Einarbeitungszeit und Arbeitsaufwand gering, sodass Aufwand und Kosten gespart werden können. Die Softwarelösungen sind als Webapplikation konzipiert: Um produktiv zu sein, wird nur ein Endgerät mit einem modernen Browser benötigt!

Dienstleistung

Neben dem Einsatz von Ihren Mitarbeiter für das Schaden- & Handwerkermanagement, kann der Betrieb auch extern durch uns erfolgen. Dadurch dass die Informationen über eingekaufte Handwerkerleistung unmittelbar an Sie weitergeleitet werden, bleibt für Sie der gesamte Prozess und die damit verbunden Kosten transparent!

Historie

Günter Baginski

Diplom Informatiker
Gesellschafter-Geschäftsführer

1988: Entwicklung von Software bei der LION GmbH für die VEBA Immobilien AG zum elektronischen Datenaustausch, die in größerem Umfang für die Beauftragung von Handwerksunternehmen sowie deren Abrechnung genutzt wurde.
1997: Gründung der BAGUS GmbH, die die Grundlage für den Handwerkerservice mit den Gesellschaften E-REPA GmbH (für die ABG Frankfurt) und I-NADIS GmbH (für die Provinzial Rheinland) bildete.
2015: Nach Jahren erfolgreicher Arbeit ordnete er die Gesellschaften und verkaufte sie Ende 2015 an die Provinzial Rheinland Versicherung AG.
Heute: Aufbau der BAGEA Beratungsgesellschaft mbH.
Profilbild
Karte

Kontakt

Günter Baginski
Am Bilstein 72
45219, Essen
0173-5167766
02054-9698471
g.baginski@bagea.de